Orte / Route vom 10.05.2014 / Tag 11

Kovin, den Damm entlang ca. 40 km ( nicht sehr gut befahrbar), Dubovac, Stara Palanka, auf die Fähre warten nach Ram (mit Überfahrt und warten fast 45 Min.) Zatonje, Veliko Gradiste, Vinci, Usije,Golubac, Festung Golubac  hab ich mir ein wenig größer und wuchtiger vorgestellt als es ist) dann wieder ca. 50 durchs Niemansland (Strasse immer der Donau entlang aber sonst fast weit und breit nichts außer 20 oder 21 Tunnels, 4 od. 5 hab ich noch vor mir, total cool ohne Licht. Hinten habe ich eine rote Blinkanlage aber vorne nichts, Lampe defekt. Die kurzen Tunnels gehen ja, aber die längeren so ab 250 und mehr sind sehr unangenehm. Irgendwann siehst du dann nichts mehr und man orientiert sich nur nach Gefühl. Zu weit rechts sollte man auch nicht, denn da gibt es eine hohe Kante und somit sicher einen Sturz !! Wenn ein Auto von hinten kommt, hat man wieder Sicht, aber es ist so extrem laut.
Bin normalerweise kein Hosenscheißer, nur da habe sogar ich Angst ! Obwohl die Anfahrt nach Belgrad viel gefährlicher war: Die Autobuse donnern bei dir vorbei und der Abstand zum Bus und Lenker sind nicht mehr als 15 cm. Wenn man bedenk,t dass ich hinten noch die Seitentasche habe…. Ein kleiner Fehler und du bist “Geschichte”.
Ende für heute in Donje Milanovac.

Heute hab ich mir ein Hotel genommen, die Unterkunft von gestern war nicht so schlecht, aber nur kaltes Wasser zum Duschen. Bin wohl ein Glückskind ?? Schon oder ?

Lg LO

IMG_0045 IMG_0044 IMG_0043 IMG_0037 IMG_0031 IMG_0030 IMG_0026 IMG_0020 IMG_0016 IMG_0011 IMG_0007 IMG_0005 IMG_0004 IMG_0001

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.