Orte / Route vom 13.05.2014 / Tag 14

Orte:

Oryahovo,  mit der Fähre erstmals nach Rumänien, Bechet, Calarasi, Dabuleni, Potelu, Grojdibodu, Gura Padinii, Orlea, Carabia, Islaz, Tornu Magurle, Ciuperceni, Traian, Seaca, Vanatori, Lisa, Viisoara, Suhaia, Fantanele, Zimnicea.

KarteGesamt-Bulgarien2-Rumänien3a

 

 

Wunderschönes Wetter heute in der Früh. Blauer Himmel und weit und breit keine Wolke zu sehen. Traumhaft oder könnte man glauben, oder ?

Eins hab ich aber auch schon kapiert: Sonnenschein : Gegenwind und kein Weiterkommen.

Regen : Rückenwind und es geht von alleine.

Wie es ist, nie ist man zufrieden.

Zum Glück bin ich heute ganz selten an der Donau vorbeigekommen. Sondern sogenanntes Dörferhüpfen immer mit schönem Abstand zur Donau.

Jeder von euch kennt das Spiel “Schifferl versenken”. Habs umgetauft: “Rad versenken”. Mit der dem Buchstaben D ( wie Donau) und mit Nummer 14 (14. Tag) hätte ich sicher einen Volltreffer gelandet. (Wind, Wind, Wind,…..). Leider halt wieder mal in die falsche Richtung. Nicht jammern weiter fahren, hilft ja so und so nicht.

Wenn man durch die Orte fährt, springen die Kinder auf die Straße schreien ” Ole, Ole “.

Strecken die Hände aus um mit mir abzuklatschen und freuen sich riesig, wenn es klappt

Überall wird der Müll einfach vor der Haustür auf der Straße angezündet. Ich hasse diesen Plastikgestank !! In den größeren Orten und Städten funktioniert es schon besser: Teilweise Mülltonnen oder Plastiksäcke die abgeholt werden.

Lg. LO

IMG_0039

Das Highlight des Jahres für die Jungs. So ist es überall in den Dörfern, kann aber nicht jedes mal stehen bleiben, darum immer schön winken.

IMG_0034

Das ist bis jetzt der älteste Karren den ich gesehen habe, ein altes Holzwagenrad mit Hartgummi überzogen. Unser Wogner Bertl aus Aich-Assach hätte eine Freude damit.

Werde ihm vorschlagen eine Exkursionsreise über Wagenräder nach Rumänien zu machen. Aber unser Wagnermeister kann das sicher am besten. Beim Klein-Aicher Kirtag vor einigen Jahren hat er noch eins gefertigt. Er ist sicher einer der wenigen weitauf und weitab, die das Wagnerhandwerk noch perfekt beherrschen !

IMG_0031

Mein Mittagessen. Mahlzeit.

IMG_0025

Kirche in Turnu Magurele.

IMG_0017

Heuernte in Rumänien. Traktoren gibt es fast keine. Da sieht man bei uns mehr Ferraris als hier Traktoren !!

IMG_0016

Ein gemütliches Tschecherl, aber mehr als Wasserkaufen würde ich da auch nicht !

Sau teuer, der hat mich sicher beschissen …

IMG_0013

Wettrennen Eselkarren gegen kleinen Hund ! Unfair, der hat viel zu kurze Beine !

Wo da der Tierschutz bleibt ??

IMG_0010

Zwei Lichtensteiner auf Tour, hab`s nicht mehr so genau im Kopf, so um die 4 Monate unterwegs …

Reiseblog www.stiaz.jimdo.com. Wer Lust hat kann ja mal nachschauen.

IMG_0008

Ohne Worte, so sieht es im ganzen Land aus !!!

IMG_0006

Das hasse ich am meisten. Den ganzen Tag geht das so. Aber bei uns zuhause gibt es ja auch noch immer genug Leute, speziell am Berg, die ihre Kreppen anzünden und das ganze Tal stinkt nach Rauch. Und das oft tagelang !

IMG_0003

An der blauen Donau!! Schön wär`s. Das täuscht! Ist dreckig und braun. Je weiter man nach unten kommt, umso schlimmer wird es.

5 Gedanken zu “Orte / Route vom 13.05.2014 / Tag 14

  1. Weiterkämpfen Leck so weit ists schon nimmer. Alles Gute !!!!

  2. Super – es läuft wie am Schnürchen. Spitzenleistung. Welches Navi verwendest du eigentlich. Mit welchen Programm bildest du dein Streckenprofil ab ?
    Lg Luis JANDL

  3. Hallo Luis, fahre mit nem Garmin 540 glaub so heißt es, hab mir eine Europa Karte gekauft um € 90,.. da ist eigentlich alles drauf.
    270 km hab i no.
    lg. Lo bis bald auf an Kaffe